Exakte Immobilienbewertung vor Ort

Sie planen bereits den Verkauf Ihres Hauses, Ihrer Eigentumswohnung oder Ihres Grundstücks? Dann ist es für Sie als Immobilieneigentümer besonders wichtig den richtigen und bestmöglichen zu erzielenden Immobilienpreis zu kennen, denn dieser ist entscheidend für eine erfolgreiche Vermarktung. Unsere Aufgabe als zertifizierter Immobilienmakler IHK und Wertermittler IHK ist es, für Sie den richtigen und für einen Verkauf optimalen Verkaufspreis zu ermitteln. Die Immobilienbewertung und Marktpreiseinschätzung gehören zu einer unserer Kernkompetenzen und sind für Sie als Eigentümer selbstverständlich kostenlos.

Faktoren für Ihren Immobilienwert

Die Lage Ihrer Immobilie

In welcher Mikro- und Makrolage befindet sich Ihr Objekt? Wie ist die Infrastruktur und welche Einrichtungen sind vorhanden? Bebauung und Nachbarschaft - wie beliebt und nachgefragt ist die Lage?

Zustand Ihrer Immobilie

Aus welchem Baujahr stammt Ihr Haus oder Ihre Wohnung? Gab es eine Renovierung oder Modernisierung? Handelt es sich um einen Neubau? Wie ist der Zustand von Heizung, Dach, Dämmung und Fenstern?

Ausstattung Ihrer Immobilie

Verfügt Ihre Immobilie über eine hochwertige, neuwertige Ausstattung? Gibt es eine Garage, Balkon, Terrasse, Garten, Pool oder eine Sauna? Sollten Gegenstände mitverkauft werden wie bspw. eine Einbauküche?

Größe & Schnitt der Immobilie

Wie groß ist Ihre Immobilie oder das Grundstück? Wie groß sind Wohn- & Nutzfläche, ist die Aufteilung der Zimmer und Wohnfläche vorteilhaft und wie groß sind Garten, Balkon oder Terrasse? Gibt es ein Gäste-WC?

Existieren Mängel?

Gibt es Kosten, die auf den neuen Eigentümer zukommen? Bestehen bekannte Mängel an Ihrer Immobilie, die behoben werden müssen oder Maßnahmen, die die Eigentümergemeinschaft bereits beschlossen hat?

Optionen & Potenzial

Gibt es Möglichkeiten einer Vergrößerung der Wohnfläche durch Anbau- oder Ausbau des Gebäudes? Kann ein Carport oder eine Garage errichtet werden? Kann der Grundriss umgestaltet werden und Wände entfernt werden?
Immobilienmakler Christian Hellmann Real Estate - Ihr Immobilienmakler für den Verkauf, die Vermietung und Bewertung von Haus, Wohnung und Grundstück in Düsseldorf und Umgebung

Jetzt persönlichen Termin zur Immobilienbewertung sichern

Wir, die CHRISTIAN HELLMANN Real Estate, sind ein von der IHK zertifiziertes Immobilienbüro und ermitteln für Sie den optimalen Marktwert für den Verkauf Ihrer Immobilie und Ihres Grundstücks. Je nach Immobilientyp und Objektart wenden wir hierfür die anerkannten Verfahren "Sachwertverfahren, Ertragswertverfahren und Vergleichswertverfahren" an und passen Ihre Marktpreiseinschätzung stets dem aktuellen Angebot und der Nachfrage am Immobilienmarkt an. Aufgrund unserer Expertise und Erfahrung bestimmen wir so für Sie den bestmöglich zu erzielenden Verkaufspreis. Kontaktieren Sie uns direkt und wir beraten Sie gerne und vereinbaren einen gemeinsamen Termin vor Ort.

FAQ - Ihre Fragen zum Thema Immobilie bewerten

Finden Sie hier häufig gestellte Fragen unserer Eigentümer zum Thema Immobilienbewertung und Marktpreiseinschätzung. Kontaktieren Sie uns gerne bei allen weiteren Fragen rund um das Thema Bewertung Ihrer Immobilie oder Ihres Grundstücks im Rahmen der Vermarktung auch persönlich.  Als Immobilienmakler und Wertermittler IHK beraten wir Sie gerne ausführlich und unverbindlich.

Als Immobilienmakler ist eine unserer wichtigsten Aufgaben, den realistischen und bestmöglichen Verkaufspreis Ihrer Immobilie zu ermitteln. Wir sind IHK zertifiziert und ermitteln, je nach Immobilienart, nach den allgemein gültigen und anerkannten Sachwert-, Vergleichswert- und Ertragswertverfahren. Um aber den besten Verkaufspreis Ihrer Immobilie ermitteln zu können, ist es unabdingbar Ihre Immobilie auch persönlich und vor Ort kennenzulernen. Nur so können wir alle relevanten Daten bei der Begehung aufnehmen und in die Bewertung mit einfließen lassen. Unsere Marktpreiseinschätzung passen wir dann stets dem aktuellen Immobilienmarkt, der Nachfrage und dem Angebot in der Region Ihrer Immobilie an. Sollten Sie also den Verkauf Ihrer Immobilie oder Ihres Grundstücks planen, freuen wir uns sehr auf einen gemeinsamen Termin mit Ihnen vor Ort – so können Sie sicher gehen, mit dem bestmöglichen Verkaufspreis in die Vermarktung zu gehen.

Ja! Als Immobilienmakler ist es eine unserer Kernaufgaben, Ihnen den realistischen und bestmöglich zu realisierenden Verkaufspreis Ihres Hauses, Ihrer Wohnung oder Ihres Grundstücks zu präsentieren. Dies ist der erste wichtigste Schritt, bevor es in eine erfolgreiche Vermarktung Ihrer Immobilie gehen kann. An diesem Punkt einer möglichen Zusammenarbeit und Beauftragung unseres Unternehmens, möchten wir uns gerne bereits bei Ihnen beweisen und Vertrauen aufbauen. Für uns ist dies der erste Schritt einer erfolgreichen Zusammenarbeit im Rahmen der Immobilienvermarktung. Diese Leistung bieten wir Ihnen als Eigentümer stets kostenlos und unverbindlich an – egal ob es zu einer Vermarktung mit unserem Unternehmen kommt oder nicht.

Ob Hausbewertung, Wohnungsbewertung oder Grundstücksbewertung: Es gibt für Immobilien verschiedene Verfahren, mit welchen sich der aktuelle Marktwert berechnen lässt. Dies sind das Vergleichswert-, das Sachwert- und das Ertragswertverfahren der ImmoWertV. Hiermit lässt sich der sogenannte Markt- beziehungsweise Verkehrswert einer Immobilie anhand verschiedener Kriterien ermitteln. Wir beraten Sie gerne, welches Verfahren für Ihre Eigentumsimmobilie sinnvoll ist. Dies hängt unter anderem auch von der Art der Immobilie ab. Nachfolgend möchten wir Ihnen kurz die verschiedenen Verfahren erläutern.

Das Vergleichswertverfahren

Das Vergleichswertverfahren vergleicht die zu bewertende Immobilie mit ähnlichen Grundstücken beziehungsweise Immobilien derselben Gegend. Je mehr Vergleichsobjekte es gibt und je größer ihre Ähnlichkeit ist, desto wahrscheinlicher lässt sich mit dem Verfahren der tatsächliche Wert Ihrer Immobilie ermitteln. Das Vergleichswertverfahren bietet sich vor allem dann an, wenn Sie den Wert eines unbebauten Grundstücks, eines Reihenhauses oder einer Eigentumswohnung ermitteln möchten, denn in diesem Fall sind in der Regel ausreichend vergleichbare Objekte zur Wertermittlung vorhanden.

Das Sachwertverfahren

Ist das Vergleichswertverfahren – beispielsweise wegen zu wenigen Vergleichsimmobilien – nicht durchführbar, bietet sich das Sachwertverfahren an. Im Mittelpunkt des Verfahrens steht der aktuelle Bodenrichtwert. Der Wert für Grund und Boden wird mit den Kosten eines Neubaus addiert und die Abnutzung aufgrund des Alters Ihrer Immobilie oder eines Gebäudes entsprechend vom Wert abgezogen. Das Sachwertverfahren ist vor allem sinnvoll, um den Marktwert von Ein- oder Zweifamilienhäusern professionell zu ermitteln. Auch dieser Wert wird selbstverständlich der aktuellen Marktlage angepasst und so auch die aktuelle Nachfrage nach einer Immobilie wie der Ihrer berücksichtigt.

Das Ertragswertverfahren

Handel es sich bei Ihrer Immobilie um ein vermietetes Objekt bzw. ein Objekt, welches Sie planen zu vermieten, beispielsweise ein Mehrfamilienhaus, eignet sich das Ertragswertverfahren zur Wertermittlung. Ausgangspunkt dieser Berechnung sind somit die wirtschaftlichen Erträge, die ein neuer Eigentümer erzielen kann. Der Wert der Immobilie setzt sich dabei zusammen aus der Jahreskaltmiete abzüglich Fix- und Betriebskosten. Außerdem werden bei der Berechnung auch die Werte für Grund und Boden berücksichtigt. Als Immobilienmakler prüfen wir selbstverständlich neben der aktuellen Ist-Mieteinnahme auch die mögliche Sollmiete für Ihr Objekt. Hierzu berücksichtigen wir den aktuellen Mietspiegel, sowie gesetzliche Vorschriften im Rahmen von Mieterhöhungen.

Unsere kostenlose Immobilienbewertung unterscheidet sich vor allem preislich von der Immobilienbewertung durch einen Immobiliengutachter. Die Kosten für Wertgutachten eines Sachverständigen betragen zwischen 0,5 Prozent und 1 Prozent des Verkehrswerts Ihrer Immobilie. Bei einem Wert von 500.000 Euro wären das immerhin zwischen 2.500 Euro und 5.000 Euro. Die Immobilienbewertung der CHRISTIAN HELLMANN Real Estate, als zertifizierter Wertermittler IHK, kostet für Sie als Eigentümer dagegen keinen Euro. Wenn Sie sich also fragen, „Was ist meine Immobilie wert?“, oder bereits einen konkreten Immobilienverkauf planen, finden Sie mit der Immobilienbewertung der CHRISTIAN HELLMANN Real Estate eine sehr gute Alternative zum Wertgutachten. Wird das Gutachten allerdings von einer offiziellen Stelle wie dem Finanzamt oder einem Gericht gefordert, beispielsweise im Falle einer Scheidung oder zur Vorlage bei einer Bank, ist das Gutachten eines Sachverständigen erforderlich.

Bestenfalls haben Sie bereits einige Dokumente für die Einwertung zur Hand oder können uns bei unserem Termin die wichtigsten Fragen bereits beantworten. Ist dies nicht der Fall, organisieren wir selbstverständlich für Sie alle notwendigen Unterlagen für eine präzise und fundierte Wertermittlung. Folgende Antworten helfen uns dabei, Ihnen bereits zeitnah eine Einschätzung über Ihren Immobilienwert abgeben zu können.

Wie groß ist die Wohnfläche Ihrer Immobilie (Anzahl der Quadratmeter)?

Wie groß ist die zur Immobilie gehörige Grundstücksfläche?

Wann wurde das Gebäude errichtet?

Wann wurde Ihre Immobilie zuletzt saniert, renoviert oder modernisiert?

Gehören zu Ihrer Immobilie ein Keller/Stellplatz/eine Terrasse/ein Balkon/Garten?

Liegen gemäß Baulastenverzeichnis eingetragene Baulasten vor?

Gibt es Rechte oder Pflichten das Grundstück betreffend?

Selbstverständlich sind dies nicht alle Fragen zur Ermittlung des bestmöglich zu erzielenden Verkaufspreises Ihrer Immobilie. In einem persönlichen Gespräch erörtern wir daher zusammen alle wichtigen Punkte und kommen so zu dem fundierten und validen Marktpreis. Mit unserer Wertermittlung laufen Sie daher weder Gefahr mit einem zu hohen Verkaufspreis potenzielle Käufer zu verschrecken, noch aufgrund eines zu niedrig angesetzten Preis, Geld zu verschenken. Verlassen Sie sich auf uns.